Endlich wieder: wunderbare Lesung am passenden & stimmungsvollen Ort – gerade jetzt!

Pilze – Faszinierendes im Bücherherbst
Oktober 2, 2020
Die bunten Seiten im Bücherherbst!
Oktober 15, 2020
 

Der großartigen Autor Markus Orths war nach drei Jahren wieder in Brühl. (2017 präsentierte er sein Buch „Max“ im Max Ernst Museum). Nun stellte er sein neues Buch „Picknick im Dunkeln“ in der Kirche St. Margareta vor. Ein durchaus passender Ort, wie das Gespräch mit Werner Höbsch im Anschluss an die Lesung zeigte: Im Gespräch von Thomas von Aquin und Stan Laurel (der von Dick & Doof) geht es neben Humor auch um Glaube, Leben und Tod.
Wer wissen möchte was passiert wenn diese beiden außergewöhnlichen Männer aufeinander treffen und wie man in völliger Dunkelheit sein inneres Licht entfacht, dem sei dieser unterhaltsame Roman wärmstens ans Herz gelegt. Die Gäste waren begeistert und dankbar für den tollen Abend.

Signierte Exemplare sind bei uns in der Buchhandlung erhältlich.

Dank auch an die Katholische Kirche Brühl für die tolle Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.